Vita

Claudia Schulze
Claudia Schulze

DESIGN UND FREIE ARBEITEN

"Echte Schleswig-Holsteinerin, geboren in Rendsburg. Lebend 3 km entfernt,  am geografischen Mittelpunkt von Schleswig-Holstein, direkt am historischen Ochsenweg. Das Dorf verlassen, um in Kiel zu studieren, einige Jahre in Berlin und Kiel gelebt. Während dieser Zeit viel gereist. Asien, fasziniert mich bis heute. Nur einige Beispiele: Reisen durch Europa, ein halbes Jahr mit dem Rucksack durch Thailand, Indonesien und Hongkong haben mich geprägt. Designtechnisch und ästhetisch finde ich mich im japanischen Stil sehr wohl. Der Grafiker und Illustrator Noma Bar ist für mich gerade einer der Größten. Ich liebe es, große Städte zu entdecken, wir sind aber auch sehr gerne in Dänemark am Strand. Beruflich war ich viel in Kiel, Hannover, Hamburg und Schwerin. Nun zurückgekehrt zu den Wurzeln meiner Großeltern. Ich lebe mit meinen Mann, meinem Sohn und unserer Katze Milou, glücklich auf dem Land. Ich bezeichne mich gerne als "Dorfkind/Dorfpunk" und  bin zufrieden und irgendwie doch auch immer Stadtkind geblieben.

Ich habe an der Muthesiushochschule in Kiel Kommunikationsdesign studiert und mit Diplom abgeschlossen. Neben Erfahrungen in vielen Werbeagenturen, Film- und Fernsehproduktionen, habe Ich viele Jahre bei der ARD/NDR in Hamburg für die Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, im Bereich Fotodesign/Grafikdesign/Fernsehdesign gearbeitet. In dieser Zeit habe ich eine Menge Fachwissen in den NDR Landesfunkhäusern Hannover und Schwerin angesammelt. Zurzeit arbeite ich für den NDR in Kiel als ON AIR-DESIGNERIN. Dazu gehören Sendungs-Designs zu entwickeln, umzusetzen und technisch  zu implementieren sowie tagesaktuelle Grafiken, Animationen und Kartendesigns umzusetzen. Nachrichten und Magazinstücke grafisch zu unterstützen, sowie Fotobearbeitung und Aufbereitung für das virtuelle Studio aus dem Tag heraus.  Projekte und Prozesse koordinieren. Feature-Produktionen und den Schnittbereich grafisch unterstützen. Ich bin aber auch gerne in der Regie, zusammen mit den Kollegen, als Echtzeitoperator im virtuellen Studio. Ich schätze schnelle und effiziente Entscheidungen, ein gutes Projekt-Management, Teamarbeit, Wertschätzung und gleichzeitig den Freiraum zur Entwicklung von Kreativität.

NATUNA unikates Kunsthandwerk

Mein Ladengeschäft Natuna unikates Kunsthandwerk mit einem Showroom von 100 qm, hatte sich vor zehn Jahren, durch die Geburt meines Sohnes entwickelt. Zusätzlich zu meinem eigentlichen Job war mir die Handwerkskunst immer wichtig. Natuna war ein Raum für das kreative Handwerk aus allen Facetten. Ich liebe die Abwechslung und in vielen Bereichen kreativ zu sein. Das Schönste ist es, mit vielen Menschen im Kontakt zu stehen, um jede Art der Kreativität zu fördern, auszutauschen und zu erleben. Nebenbei habe ich besonders Frauen unterstützt, sich selbstständig zu machen. Von Kunsthandwerk zu leben ist schwer, aber sich selbst zu verwirklichen sollte nicht nur eine Vorstellung bleiben. Projekte anzuschieben, ist voll mein Ding."

 

Gerne per Du, da bin ich irgendwie skandinavisch. So hatte ich es auch bei mir im Ladengeschäft gelebt und erlebt. Wir waren nicht nur ein Laden, wir waren auch auf Tour, Märkten und Messen. Unsere Hausfeste waren immer mit Bands und Gastronomie organisiert. Workshops fanden in gemütlicher Atmosphäre statt. Für Groß und Klein."

 

Eure Claudia. 

Madame Milou
Madame Milou